J. & L. Lobmeyr - Home
J. & L. Lobmeyr - Home
KONTAKTLineHÄNDLERLineFACEBOOKLineNEWSLETTERLineIMPRESSUMLineDATENSCHUTZLineENGLISH
Lobmeyr-Champagnergläser
Es muss nicht immer die klassische Champagnerflöte sein: Champagner kann man aus vielen Gläsern trinken - probieren Sie’s einmal aus!


Lobmeyr-Champagnergläser
Im Bild v.l.n.r.:

Champagnerschale aus dem Trinkservice No.4
(Entwurf Ludwig Lobmeyr, 1856)

Champagnerbecher aus dem Trinkservice No.282
(Entwurf Ted Muehling, 2010)

Champagnerflöte aus dem Trinkservice No.240 "Ambassador" (Entwurf Oswald Haerdtl, 1925)

Champagnerflöte aus dem Trinkservice No.238 "Patrician" (Entwurf Josef Hoffman, 1917)

Champagnerschale aus dem Trinkservice No.280 "Wiener Gemischter Satz" Entwurf POLKA, 2008)

Champagnerflöte aus dem Trinkservice No.4 (Entwurf Ludwig Lobmeyr, 1856)

Champagnerflöte aus dem Trinkservice No.2 "Hofburg" (Entwurf Josef Lobmeyr sen., 1835)

Sektbecher aus dem Trinkservice No. 248 (Entwurf Adolf Loos, 1931)

Champagnerschale aus dem Trinkservice No.238 "Patrician" (Entwurf Josef Hoffman, 1917)

 

Lobmeyr-Champagnergläser
Champagner B und A aus dem Trinkservice No.276 "Ballerina" (Entwurf Paul Wieser, 1992)

 


 


 


 


 



Pfeil ZURÜCK

...................................................................................................................................................................