J. & L. Lobmeyr - Home
J. & L. Lobmeyr - Home
KONTAKTLineHÄNDLERLineFACEBOOKLineNEWSLETTERLineIMPRESSUMLineENGLISH
Die Lange Nacht des Designs
Marco Dessi produziert life "alphablast"


Die Lange Nacht des Designs
Das bunte Lobmeyr Trinkservice No.267 "Alpha" aus den 50er Jahren ist längst ein Klassiker geworden. Marco Dessi hat für die "Food Mercato" Ausstellung in Mailand 2010 sein lässiges Dekor - "alphablast" entwickelt. Die Becher werden mit einem Orangennetz überzogen und kurz mit der Sandstrahlpistole angeschossen. Es entsteht ein wunderbares Muster, jeder Becher ist unterschiedlich. Die Prototypen hat Dessi selbst gestrahlt. Anläßlich der Premiere der Langen Nacht des Designs wird im Lobmeyr Stammhaus in der Kärnter Straße 26 eine Sandstrahlanlage aufgebaut und der Designer selbst fertigt für Kunden total frische Gläser. Dazu gibt es noch ein Zertifikat und eine Graveurin graviert ebenfalls vor Ort die Lobmeyr Gittermarke in den Boden der Gläser. Das Beste - Der Besucher bezahlt lediglich für den undekorierten Becher (EUR 37,-).

 

Die Lange Nacht des Designs

 

Die Lange Nacht des Designs

 

Die Lange Nacht des Designs

 


 


www.viennadesignherbst.at

 



Pfeil ZURÜCK

...................................................................................................................................................................