J. & L. Lobmeyr - Home
J. & L. Lobmeyr - Home
KONTAKTLineHÄNDLERLineFACEBOOKLineNEWSLETTERLineIMPRESSUMLineENGLISH
POLKA für Herend: Neue Dekore
erstmals auch spülmaschinenfest



Das Wiener Designstudio POLKA hat für die ungarische Porzellanmanufaktur Herend ein formal reduziertes Porzellanservice mit neuen, in Inglasurtechnik gemalten Dekoren entworfen. Als Hauptvertriebspartner von Herend in Österreich hatten wir den Anstoß dazu gegeben, den neuen Strömungen in der Tischkultur Rechnung zu tragen.

 

POLKA für Herend: Neue Dekore
Die bei der ersten Zusammenarbeit zwischen POLKA und Herend begonnene Konzentration auf eine ausgewogene Formensprache wurde ausgebaut. Das ursprünglich 4-teilige „Short Set“ ist zu einem vollständigen, alltagstauglichen Service gewachsen.
Als Neuheit für Herend werden diese Dekore in blauer Inglasurfarbe ausgeführt, somit ist das Porzellan erstmals auch geschirrspülertauglich.

 


Die Dekore „Écaille“ und „Carpe“ wurden inspiriert von der traditionellen Herender Schuppenmalerei. POLKA nahm sie als Ausgangsbasis für die Entwicklung von variantenreichen und zarten Schuppenkränzen. Sie überziehen die Porzellanformen in verschiedenen Dichten und Größen.

 


Das zweite Dekor, „Ruban“, erzählt Geschichten aus dem Urwald. Exotische Tiere treiben sich auf und zwischen einer kunstvoll gemalten Schleife herum. Die Darstellung der Tiere, inspiriert von alten Kupferstichen, wurde in liebevoller Detaillierung ausgearbeitet.

 


 

POLKA für Herend: Neue Dekore
Cocktail zur Erstpräsentation
Donnerstag, 4. Oktober 2012, ab 18.00 Uhr
Bulthaup, Opernring 10, 1010 Wien
mit kulinarischen Genüssen aus der Bulthaup b3-Küche

 


Die Installation von POLKA bei Bulthaup ist im Rahmen der VIENNA DESIGN WEEK
vom 28. September bis 7. Oktober 2012 zu sehen (Mo–Fr 10.00–18.30 Uhr, Sa 10.00–15.00 Uhr) und in allen Farben und Dekoren bei Lobmeyr (ab 28.9.).

Pfeil ZURÜCK

...................................................................................................................................................................