J. & L. Lobmeyr - Home
J. & L. Lobmeyr - Home
KONTAKTLineHÄNDLERLineFACEBOOKLineNEWSLETTERLineIMPRESSUMLineENGLISH


Radarbeit

Individualisierung

 

 

 

Gebrauchsgegenstände mit persönlicher Information zu versehen,
etwa durch Monogramme oder Inschriften, hat Tradition. Glas eignet sich als
Träger hervorragend: Seine Schönheit fordert die persönliche Aneignung heraus,
seine Beständigkeit macht die Botschaft unsterblich – beinahe.

 

 

 

 

Ob Symbol, Sternzeichen, Widmung oder Firmenlogo – die Möglichkeiten und
Anlässe, Glas nach persönlichem Wunsch der Kunden zu gravieren, es zu „individualisieren“,
sind endlos. Klassiker ist nach wie vor das Monogramm. Früher
verwendete man es nicht nur, um Gebrauchsgegenstände zu repräsentativen Objekten
zu machen, sondern auch, um sie schlicht zu kennzeichnen und Fremdbesitz
vorzubeugen. Heute rückt der ideelle Charakter des Monogramms in den Vordergrund.
Die Spezialanfertigung und der persönliche Bezug zu den Dingen gewinnen
wieder an Bedeutung. Schon ein kleines Initial oder Symbol verleiht auch einfachen
Stücken ganz besonderen Wert. Lobmeyr verfügt über einen großen Archivschatz
an Monogrammbüchern und Vorlagen, unsere Zeichner stehen aber auch gerne
beim individuellen Entwurf zur Seite.

 

 

Wasserbecher aus dem Trinkservice No.4 mit Kugelmonogramm, Sebastian Menschhorn 2005
Bierbecher aus dem Trinkservice No.257 mit Insektengravur, 2004

Zurück Weiter